Dülmener Straße 14, 48163 Münster •  02536 - 3469109 •  info@logopaedie-koop.de

Wichtige Fähigkeit zur Kommunikation - Diagnostik, Beratung und Therapie

Die Praxis befindet sich seit 2016 in zentraler Lage von Münster- Albachten. Es erwartet Sie ein freundliches Wartezimmer sowie helle und moderne Therapieräume, die sowohl für Kinder als auch Erwachsene eine ansprechende und angenehme Therapiesituation schaffen.

Kommunikation ist ein menschliches Grundbedürfnis, erlaubt sie doch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und den zwischenmenschlichen Austausch. Geht die Sprachfähigkeit verloren, oder wird sie von vornherein nicht richtig ausgebildet, leiden Betroffene ebenso wie deren Angehörige darunter. Logopädie hilft Menschen jeden Alters und in unterschiedlichen Lebenssituationen. Wenn Defizite in den Bereichen der Sprache, des Sprechens, des Schluckens oder der Stimme auftreten, kann eine logopädische Behandlung verordnet werden. In unserer Praxis behandeln wir alle auftretenden Störungsbilder, an die Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten orientiert. Fortbildungen sind selbstverständlich, um die aktuellsten Erkenntnisse an unsere Patienten weiterzugeben. Als Sprachreich-Trainerin (dbl) unterstütze ich die Fachkräfte in der alltagsintegrierten Sprachförderung. Ich bin Mitglied im dbl (Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.) sowie Mitglied der Bundesvereinigung Stottern und Selbsthilfe e.V.

Einfühlsam und kompetent - wir kümmern uns um Ihr Anliegen

Zu unserem Leistungsspektrum gehört eine eingangs durchgeführte fachkundige Diagnostik mit entsprechenden standardisierten und informellen Testverfahren. Die Ergebnisse erläutern wir Ihnen in einer ausführlichen Beratung und leiten konkrete Therapieziele für die Behandlung mit Ihnen, Ihrem Kind oder Ihrem Angehörigen ab. Wir befassen uns kompetent und einfühlsam mit den Bedürfnissen unserer kleinen und großen Patienten. Dazu ist eine enge Zusammenarbeit mit den verordnenden Ärzten, entsprechenden Einrichtungen und weiteren interdisziplinären Instanzen unverzichtbar.

Ilma Koop (M.A.),

staatlich anerkannte Logopädin

  • Studium der Sprachwissenschaften an der Westfälischen Wilhelms- Universität mit dem Abschluss Magister
  • Anschließende Ausbildung zur Logopädin mit staatlicher Anerkennung
  • tätig als Logopädin, sowohl in der Praxis als auch im stationären Bereich
  • 2016 Eröffnung der eigenen Praxis in Münster-Albachten

Zusatzqualifikationen:

  • Sprachreich-Trainerin
  • Zertifizierte LSVT ® LOUD Trainerin
  • TAKTIN
  • F.O.T.T.

Fortlaufende Weiterbildungen im Bereich Logopädie (Taping für Logopäden, Osteopathie, Atmung, Stimme, Redeflussstörungen (Stottern), Management bei Schluckstörungen, Behandlung mit dem Novaphon u.v.m.)

Linda Gatz (B.Sc.)

staatlich anerkannte Logopädin

Ausbildung:

  • 2014 – 2017: Ausbildung zur Logopädin am Universitätsklinikum in Münster
  • 2014 – 2018: Bachelor of Science („Therapie- und Gesundheitsmanagement“ an der Fachhochschule in Münster)
  • 2017: Qualitätsmanagement-Fachkraft und Qualitätsmanagement-Beauftragte
    (Prüfung bei dem TÜV Süd)

Fortbildungen:

  • MFT 9-99 sTArs: Myofunktionelle Therapie für 9-99-jährige mit spezieller Therapie der Artikulation von /s/ und /sch/ nach A. Kittel
  • Praxisseminar zur Therapie grammatischer Störungen - Therapieableitung und Fallbeispiele

Behandlungsschwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen und –verzögerungen (Aussprache, Grammatik, Wortschatz)
  • Myofunktionelle Störungen und Sprechstörungen
  • Redeflussstörungen

Mitglied im deutschen Bundesverband für Logopädie (dbl e.V.)